Stricken für Tibet - Strickanleitung

Information über die Aktion
Strickanleitung
Wollgeschäfte

Ich empfehle für die Steinbach Rübezahl u. ähnl. Wollstärken Nadeln der Gr. 3 (für Socken+Fäustlinge) und Gr. 4 für Schals!

Bitte alle Artikel in Blockstreifen farblich bunt gestalten!

Ich gehe davon aus, dass Sie keine detaillierte Strickanleitung brauchen, da Sie bereits selbst Socken und Fäustlinge gestrickt haben! Falls nicht kann ich Ihnen einen tollen Buchtipp geben: Das große Ravensburger Strickbuch von Katharian Buss vom Verlag RM Buch und Medien Vertrieb bietet alles, was das Strickerinnen-Herz begehrt! (oder Anleitung in Ihrem Wollgeschäft besorgen).

Schal:
Größe S :  10  x  80 cm
Größe M:  15 x  100 cm  
Größe L :   20 x  110 cm

Socken:
Fußlänge (Spitze zu Ferse)
Größe S:    16 cm
Größe M:  22 cm
Größe L :   26 cm

Fäustlinge:
Handumfang/Handlänge 
Größe S:    12 cm/20 cm
Größe M:  14 cm/24 cm
Größe L:   17 cm/26 cm

Vielleicht tun Sie sich mit Angehörigen und Freundinnen zusammen, um gemeinsam, je nach Strick-Können, die Sets zu fabrizieren!

Viel Spaß beim Stricken wünscht:

Herzlichen Dank an Sie fürs Mitgefühl + Stricken, bitte Ihre Stricksets nicht vor dem 1. September jedoch bis spätestens 14. September 2004 an:

Save Tibet Österreich WEST
Billie Kobler
Hofwaldweg 12
6020 Innsbruck

...schicken!

Ihre Billie Kobler
P.S. ich bin sehr stolz und glücklich über meine große, engagierte Strickgemeinschaft!

 
© Save Tibet 2004 - 2005 | Home | Kontakt