„Projekt Tibet“ im Sonderpädagogischen Zentrum in 1100 Wien, Quellenstraße 52 - 8.Klasse.

Meine Schüler haben schon vor diesem Projekttag viel über Tibet erfahren
. Ich habe ihnen von meinem tibetischen Patenkind und meiner Patenreise ins Kinderdorf Dharmsala erzählt und ihnen Bilder gezeigt. Sie freuten sich auf den Besuch von Thupten Nyima. Wir sahen vorher den Film „Flucht über den Himalaja“ von Zazie Blumenkron. Im Gespräch mit Thupten stellten meine Schüler erstaunlich viele interessante Fragen. Sie machten sich Gedanken und waren zum Teil sehr betroffen. Thupten schrieb die Vornamen der Schüler in tibetischer Schrift und sang ihnen tibetische Lieder vor. Die Kids hörten gespannt zu (was nicht immer der Fall ist). Anschließend druckten wir Gebetsfahnen und malten Mani-Steine. Alle machten gerne mit und freuten sich darüber.

Ein intensiver, schöner Vormittag!

Judith Mauritz



                             

 
© Save Tibet 2004 - 2005 | Home | Kontakt