Solidaritätskundgebung für Tibet zum Gedenken an den 47.Jahrestag des Tibetischen Volksaufstandes in Lhasa

Am 10.3.2006 nahmen ca. 100 Personen, sowie Vertretern von der Internationale Gessellschaft für Menschenrechte, Gessellschaft für bedrohte Völker und Fr. Dr. Madeleine Petrovic von den Grünen, teil an der Kundegebung zum 47. Jahrestag des Volksaufstands der Tibeter gegen die chinesische Besetzung Tibets. Am Ballhausplatz wurde Petitionen an Bundespräsidentschaftskanzlei und Bundeskanzleramt übergeben. Ein Verterter des Bundeskanzleramts versprach dass unsere Anliegen nicht nur zur Kenntnisgenommen werden sonder auch eingegangen werden. Nacher wurde dann zur chinesische Botschaft durch die Innenstadt marschiert.






 

 

© Save Tibet 2004 - 2005 | Home | Kontakt