Save Tibet INFO Dezember 2004 - Rentenversicherungsvertrag für tibetische Patenkinder

(Zurück zur Inhalt)


Nochmals zur Erinnerung die Information über den Rentenversicherungsvertrag für tibetische Patenkinder:

Wir haben mit einer Versicherungsgesellschaft einen Gruppenversicherungsvertrag abgeschlossen. Durch einen Einmalerlag kann die Unterhaltszahlung für das Patenkind über die Versicherung erfolgen.

Damit ist sichergestellt, daß das Patenkind über die gesamte (im Vertrag vereinbarte) Dauer einen jährlich wachsenden Unterhaltsbeitrag erhält, auch wenn der Pate, aus welchen Gründen immer, nicht mehr dazu in der Lage ist.

Der Vertrag ist sowohl von der Versicherungssteuer als auch von Provisionszahlungen befreit. Z. B. bei einer Dauer von 5 Jahren beträgt der Einmalerlag € 1.986,72 (Ersparnis gegenüber normaler monatlicher Bezahlung € 113,28). Der monatliche Patenschaftsbeitrag von € 35 steigt um einen kleinen Prozentsatz an.

Bitte melden Sie Ihr Interesse bei uns im Verein SAVE TIBET an.

(Zurück zur Inhalt)

 
© Save Tibet 2004 - 2005 | Home | Kontakt