Save Tibet INFO Dezember 2004 - Patentreffen

(Zurück zur Inhalt)


Am 18. September (siehe Fotos) veranstalteten wir unser jährliches Patentreffen, wieder in der Unterkirche von St. Gertrud in Wien. Wir konnten etwa 100 Paten zu einer Jause mit Kaffee und Kuchen begrüßen, viele waren von sehr weit her angereist (aus verschiedenen Bundesländern und sogar auch aus Deutschland).

Heuer wurde als Thema die Vorstellung der Kinderdörfer in und um Dharamsala gewählt, dazu wurden zwei Filme und ein Dia-Vortrag gezeigt.

Als Überraschung für die Gäste kam die amtierende "Miss Tibet" zu Besuch, die zu einem kurzen Aufenthalt in Wien weilte. Sie ist ebenfalls ein ehemaliger Bildungsflüchtling und besuchte die Schule im TCV (Tibetan Children's Village) Kinderdorf Suja/Bir.

Nun ist sie unterwegs um für Tibet und seine Probleme zu sprechen. (Eine Woche später veranstaltete das Tibet Restaurant mit ihr einen Tibet-Frauen-Abend im AAI (Afrika-Asien-Institut) in Wien.)

Wir möchten uns sehr herzlich bei allen Paten für ihr Kommen und für Ihre großzügige Unterstützung von tibetischen Flüchtlingen, besonders Kindern und Jugendlichen, bedanken, aber in diesen Dank auch alle jene Paten, die nicht kommen konnten, mit einschließen.

Wir haben vor, das Patentreffen nächstes Jahr in einen anderen, größeren Saal zu verlegen, mit Tischen für gruppenweises Zusammensitzen um so einen besseren Erfahrungsaustausch unter den Paten zu ermöglichen.

(Zurück zur Inhalt)

 
© Save Tibet 2004 - 2005 | Home | Kontakt