Save Tibet INFO - Dezember 2004 Ausgabe

Dezember 2004 Ausgabe (Gesamtdatei - 1,213MB)
  Editorial
  Nachrichten
    Deutsche Regierung unterstützt tibetischen Anspruch auf Autonomie
    Für die letzte der "singenden Nonnen" bedeutet Freiheit Überwachung rund um die Uhr
    Tibetischer Mönch in Qinghai erschossen, Behörden mahnen zur Ruhe
    Deutschlandsberger strickten für Tibet
    Loyalität zum Staat...
    Chinesischer Offizieller behauptet, es gäbe kein Verbot von Dalai-Lama-Bildern
    Erfolgreicher Start der Tibet Olympia Kampagne in Athen
    Tibet-Aktivisten protestierten - Kampagne bis Olympia 2008
    Gesandte des Dalai Lama aus China zurück
    Tibetfilm "What Remains of Us" preisgekrönt
    Direktorin von UNICEF übt Kritik an dem Erziehungssystem in Tibet
    Zweischneidige Kampagne zum Pflanzen von Bäumen
    Die Nacht der 30 Trommeln
    In eigener Sache...
    Ausländische Korrespondenten eingeladen, über Chinas Panchen Lama zu berichten
    Des Separatismus verdächtigte Tibeter zu Gefängnis verurteilt
    Mönche, die sich nicht vom Dalai Lama abkehren wollten, des Klosters verwiesen
    Tibeter wehren sich erfolgreich gegen Entweihung eines heiligen Sees
    China stoppt österreichische Sondermarke

  Weihnachtsaktion 2004
  Aktion Altersheim
  Reisen
  Eine Flagge für Tibet - Flaggenaktion für den 10.3.2005
  Patenecke
    Wir suchen eine Patin oder einen Paten
    Patentreffen
    Nachruf
    Rentenversicherungsvertrag für tibetische Patenkinder
    Pate(n) für drei tibetische Waisenkinder gesucht
    Mitnahme von Paketen

  Barkhor
  Buchbesprechungen
  Termine

 
© Save Tibet 2004 - 2005 | Home | Kontakt