[ Lehrveranstaltungen 185/2 ]     [ AG Theoretische Informatik und Logik ]     [ Fakultät Informatik ]     [ Technische Universität Wien ]

2.0 PS Wissenschaftliches Arbeiten (185.267)

Lehrveranstaltungsleiter: C. Fermüller


On demand, the offical languge of this course will be English

(All relevant information will be translated to English later, if required)


Dieses Seminar ist eine Pflichtlehrveranstaltung des Diplomstudiums "Informatik" (2.Abschnitt) und des Bakkalaureatsstudiums "Software & Information Engineering" (Schwerpunkt Information Engineering), sowie eine Wahllehrveranstaltung in den Bakkalaureatsstudien "Data Engineering & Statistics", "Software & Information Engineering" (Schwerpunkt Software Engineering), "Medizinische Informatik" und im Magisterstudium "Software Engineering & Internet Computing".

Diese Lehrveranstaltung wird im Wintersemester 2005/06 abgehalten. Weitere Informationen folgen noch.


Letzte Änderung: 10.11.2005 (CF)

Auf dieser Seite finden Sie

  • Aktuelles
  • Thema
  • Bezüge zu anderen LVAs
  • Termine
  • Voraussetzungen
  • Unterlagen
  • Hinweise zur Vortragsgestaltung

  • *** Important Information ***


    Topic:

    dynamic logic (= the modal logic of programs and processes)


    Bezüge zu anderen LVAs:

    Diese Lehrveranstaltung wird inhaltlich und terminlich mit der VU Nichtklassische Logiken (185.249) koordiniert werden.

    Der Besuch beider LVAs ist sinnvoll aber keineswegs notwendig.


    Termine

    Das Proseminar wird geblockter Form abgehalten werden.
    (Genaue Termine werden in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt werden.)


    Voraussetzungen:


    Unterlagen:


    Hinweise zur Vortragsgestaltung:

    Ein wesentliches Lehrziel des Proseminars ist die Gestaltung eines 30- bis 40-minütigen folien- oder beamer-basierten Vortrags.
    Dazu ein paar Hinweise:


    [ LVAs 185/2 | Abteilung 185/2 | Institut 185 | Informatik | TU Wien | Server home page ]