[ AG Theoretische Informatik und Logik ]     [ Fachbereich Informatik ]     [ Technische Universität Wien ]

3.0 SE Seminar (mit Bakkalaureatsarbeit), 185.223

Lehrveranstaltungsleiter: Christian Fermüller, Rudolf Freund, Bernhard Gramlich, Alexander Leitsch, Gernot Salzer

Dieses Seminar ist eine Pflichtlehrveranstaltung in allen Bakkalaureatsstudien aus Informatik.

Dieses Seminar wird gemeinsam mit anderen Seminaren und Spezialvorlesungen des Arbeitsbereichs "Theoretische Informatik und Logik" abgehalten. So nehmen Sie teil:

  1. Wählen Sie eine unserer Lehrveranstaltungen (vor allem Seminare, Proseminare und Spezialvorlesungen), die Sie inhaltlich interessiert.

  2. Fragen Sie den Vortragenden, ob die Lehrveranstaltung mit einem "Seminar (mit Bakkalaureatsarbeit)" vereinbar ist.

  3. Falls ja, melden Sie sich regulär zur Lehrveranstaltung an bzw. besuchen Sie die Vorbesprechung, wie auf der jeweiligen Lehrveranstaltungsseite angegeben.

  4. Im Laufe der Lehrveranstaltung halten Sie einen Vortrag zu einem vereinbarten Thema und schreiben eine Bakkalaureatsarbeit. Die Details sind mit dem Lehrveranstaltungsleiter zu klären.

  5. Am Ende erhalten Sie ein Zeugnis über das "Seminar (mit Bakkalaureatsarbeit)".


Valid HTML 4.01! Viewable With Any Browser Gernot Salzer